Body

Body Männer

 

 

Sie wünschen sich einen "gut definierten" Körper?

Wir können Sie unterstützen!


Lipolyse "Fett-Weg-Spritze"

Unterschiedliche Faktoren, das Alter und die Ernährung gepaart mit Bewegungsmangel führen bei Männern häufig zu diätresistenten Fettpolstern. Die "Fett- Weg-Spritze", auch Lipolyse oder Injektions-Lipolyse genannt, eignet sich zur Reduzierung von überflüssigen Fettpölsterchen. Es ist eine neue Methode, um einfach, sanft und schonend Fettpölsterchen zu schmelzen.

Mittels feinster Mikronadeln wird der Wirkstoff Phosphatidylcholin (PPC, Sojalezithin) in die Fettpölsterchen gespritzt.
Die Fettzellen lösen sich auf und es kommt in den behandelten Arealen zu einem gesteigerten Fettabbau. Unter Mithilfe unseres körpereigenen Stoffwechsels werden die „aufgelösten Fettzellen“ abtransportiert, die Haut strafft sich und wird glatt. Das behandelte Areal beginnt mit der „Körperformung“.

Die „Schmelzung“ der Fettzellen dauert bis zu 6 Wochen. Sie können erkennen, dass sich der Umfang an der behandelten Stelle messbar verringert.
Die häufigst gewünschten Areale sind der Bauch, die seitlich gelegenen "love handles" (Taille), die Männerbrust und das Doppelkinn.


Faden-Lift - ganz ohne Skalpell

Das “Faden-Lifting“ gehört zu den Spezialgebieten von Frau Holdt und Frau Manca. Das Faden-Lifting ist die schonendste Methode und zählt zu den innovativsten Behandlungen der Straffung von erschlafften Körperregionen.

Einfach, genial und effektiv: das Prinzip des Fadenliftings

Im Lauf des Älterwerdens lässt die Spannkraft des Gewebe nach. Verschiedene Areale beginnen "zu hängen". Um die Bereiche wieder anzuheben, setzen wir in unserem Hyaluroninstitut Manca & Holdt das vielfach bewährte Verfahren des Faden-Liftings mit auflösenden Biofäden ein.
Die Biofäden bestehen aus Polymilchsäure und sind mit feinsten Widerhaken bzw. mit kleinen Konussen ausgestattet. Mit feinen Mikronadeln werden die Biofäden unter die Haut gebracht. Die Biofäden verankern sich im Unterhautgewebe und wirken durch eine Kombination aus dem Lifting Effekt und der Kollagensynthese.
Das Gewebe strafft sich, wird fester und hebt sich an.

Blutegel-Therapie

Zunehmend fühlen sich Männer durch kleine sichtbare Äderchen an den Beinen (Besenreiser) und durch Krampfadern gestört.


Blutegel-Therapie

Zunehmend fühlen sich Männer durch kleine sichtbare Äderchen an den Beinen (Besenreiser) und durch Krampfadern gestört.

Anwendungsgebiete der Blutegeltherapie:

  • Besenreisergefäßen
  • Krampfadern
  • Blutergüsse
  • Zerrungen
  • Akne
  • Hautunreinheiten

 

  • Hautstraffung v.a. am Kinn und unter den Augen
  • Verstauchungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Tinnitus
  • Muskelschmerzen
  • rheumatische Erkrankungen